Was sind Selbsthilfegruppen?

Selbsthilfegruppen sind freiwillige, meist lose Zusammenschlüsse von Menschen, deren Aktivitäten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen richten, von denen sie entweder selber oder als Angehörige betroffen sind.

Quelle: Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG) e.V.:  Selbsthilfegruppen-Unterstützung. Ein Orientierungsrahmen. S.3, Gießen  1987

SELBSTHILFEGRUPPEN NUTZEN DIE KRAFT DER GEMEINSCHAFT

Wie arbeiten Selbsthilfegruppen?

214614_web_R_K_B_by_L. Hofschlaeger_pixelio.de

Wir helfen Menschen, sich selbst zu helfen!

Selbsthilfe+Saalekreis_logo
Parität Logo Sachsen-Anhalt Pantone coated.pn_png